Archiv der Kategorie 'Nachrichten'

Food Inc. – Was essen wir wirklich

Von der Kuh bis zum Kommerz: Die Dokumentation „Food, Inc.“ ist jetzt auch in Deutschland erschienen. Der Berlinale-Erfolg von 2009 zeigt beeindruckend, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. Und wie wichtig es ist, dass Verbraucher sich gemeinsam dagegen wehren.

47.000 Produkte führt ein durchschnittlicher amerikanischer Supermarkt. Das Angebot scheint grenzenlos. Doch betrachtet man die augenscheinliche Vielfalt genauer, zeichnen dafür nur eine Handvoll Firmen verantwortlich. Das stellen Produzent und Regisseur Robert Kenner und die Journalisten Eric Schlosser und Michael Pollan bei ihren Recherchen über den amerikanischen Lebensmittelmarkt fest.
(mehr…)

Der Andi-Comic zum Jahreswechsel

www.andi-wolff.de

der Freitag – die Anarchie

Anarchie, nicht Chaos

Überall „Hardcore-Anarchisten“ derzeit – doch Wikileaks hat wenig mit den Ideen des Anarchismus zu tun, und auch das Klischee des Steinewerfers wird ihnen nicht gerecht

Den Bericht der Wochenzeitung „der Freitag“ gibt es HIER

derfreitag

Im Gespräch mit Bernd Drücke

Bernd Drücke (Koordinationsredakteur der „graswurzelrevolution“) stellt im Gespräch mit Sören Weber, am 09.10.2010 während der A-Woche in Rostock, seine Sicht des Anarchismus dar. Dabei erläutert er grundlegende Konzepte des Anarchismus, geht auf Auswirkungen von Herrschaft ein und zeigt historische Parallelen auf. Er skizziert des Weiteren seinen „anarchistischen Werdegang“ mit interessanten Anekdoten.

zum Podcast: herrschaftsfrei.org

Lucio Urtubia – Anarchist und Maurer

Streitbare Doku über das Leben des Anarchisten Lucio. Seine Biographie ist auch gerade bei Assoziation-A erschienen.

Mehr Videos gibt es u.a. bei der FAU Bielefeld und bei Syndikalismus.tk